Tyczka Neue Gastechnik GmbH & Co. KG

Relaunch des Online-Portals

 

Kunde:

Tyczka Neue Gastechnik GmbH & Co. KG

Branche:

Energie

Projektumfang:

Entwicklung, Installation, Datenpflege, Webdesign, Hosting, Suchmaschinenoptimierung

Technologie:

PHP, JavaScript, Perl

Beschreibung:

Relaunch des Online-Portals zur Vertriebsunterstützung

 

 

Relaunch des Online-Portals der Tyczka Neue Gastechnik GmbH mit neuem Redesign zur Vertriebs- und Marketingunterstützung.

Umsetzung der www.tycka.at auf Basis des Datenbank gestütztem XML Enterprise Content-Management-System „eZ Publish“.

Ziele des Relaunchs: Umsetzung des Designs nach Ci Vorgaben in Verbindung der Präsentation von mehr Informationen und einer klaren Kundenführung im Onlineportal.

Die neu gestaltete Tyczka Neue Gastechnik GmbH Internetseite bietet Besuchern nicht nur eine neue Optik, sondern auch mehr Nutzwert.
Neu strukturiert nach Anwendungsgebieten und Zielgruppen gelangt jeder Besucher schnell zu den für ihn relevanten, aktuellen Inhalten.

Einfache Handhabung, gute Übersicht und die Möglichkeit, den Webauftritt für mehr Interaktion mit den Kunden kontinuierlich weiter zu entwickeln, sind wesentliche Vorgaben, welche von der K3 Innovationen GmbH erfolgreich umgesetzt wurden.

Zielführend war hier insbesondere das nutzerfreundliche Design, welches die Sprache der Information mit Bildern kombiniert und eine klare Produktdarstellung umsetzt.

Ein weiterer Aspekt der einfachen Auffindung von Informationen in der neuen Internetpräsenz erschließt sich aus der Reduktion in drei  Oberpunkte, Partner, Gewerbe & Industrie und Privat. Der Besucher kann durch verschiedene Wege in das Interportal einsteigen in dem er als Privatkunde, Gewerbekunde oder Partner seine Informationen direkt ansteuert.

Die Spezialisten der K3 Innovationen GmbH führten eine aufwendige Suchmaschinenoptimierung für die www.tyczka.at durch.

Kurz zur Tyczka Neue Gastechnik:

Seit mehr als 40 Jahren steht die Tyczka Neue Gastechnik in Österreich für Zuverlässigkeit und Qualität. Gegründet 1970 in Innsbruck versorgt das Unternehmen seine Kunden und Partner nicht nur mit Energie, sondern auch mit Know How und neuen Produkten.
So ist die Tyczka Neue Gastechnik seit 2012 auch Produzent und Lieferant für Trockeneis und seine innovativen Anwendungsmöglichkeiten.

Bereits im Jahre 1983 errichtete das Unternehmen ein Flüssiggas Tanklager mit Betriebsstätte in Thaur in Tirol, gefolgt von einem Verkaufsbüro in Wiener Neustadt, um eine flächendeckende Versorgungssicherheit zu gewährleisten.

Tyczka Neue Gastechnik ist Teil der Tyczka-Unternehmensgruppe, die europaweit durch mehrere Tochtergesellschaften vertreten ist.

Zu den Marktführern im deutschen Flüssiggasmarkt gehört der Energieversorger  Tyczka Totalgaz, ein Joint Venture zwischen  Tyczka und der Total Deutschland.